Chief Editor (m/w/d) (25 Wochenstunden)

Jobbeschreibung

Das Spender*innenmagazin “ACT” erscheint derzeit 4x jährlich in gedruckter Form und ist ein wesentlicher Teil unserer regelmäßigen Kommunikation mit Spenderinnen und Spendern. Als Chief Editor liegt Ihr Schwerpunkt in der Konzeption eines digitalen Spender*innenmagazins.

Stellenanforderungen

Ihr neues Aufgabengebiet

  • Als Chief Editor recherchieren und konzeptionieren Sie die Ausgaben des Spender*innenmagazins “ACT” im Jahresverlauf;
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung der Texte in enger Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen;
  • Sie leiten die Magazinproduktion, haben die entsprechenden Zeitpläne im Blick und stellen sicher, dass von allen Beteiligten die Deadlines eingehalten werden;
  • Sie konzeptionieren hinsichtlich Layout und Visualisierung eine Online-Ausgabe des Magazins;
  • Sie übernehmen das redaktionelle Management sämtlicher Online-Ausgaben und sind verantwortlich für Recherche, Konzeption und Texterstellung;
  • Gemeinsam mit Kolleg*innen entwickeln Sie neue Ideen für Online-Ausgaben (spezielle Themen, etc.).


Das bringen Sie mit:


  • Als innovative und teamorientierte Persönlichkeit verfügen Sie über entsprechende Erfahrung mit offline und online Medien;
  • Sie blicken bereits auf eine leitende Funktion in der Magazinproduktion zurück;
  • Digitales Redaktionsmanagement erzeugt keine Schweißperlen auf Ihrer Stirn;
  • Projektmanagement und die Koordination von Personen aus unterschiedlichen Bereichen handhaben Sie in professioneller Manier;
  • Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte so aufzubereiten, dass sie ohne Qualitätsverluste auch für Laien verständlich sind. Dabei haben Sie stets die jeweilige Zielgruppe im Blick;
  • In der Text- und Bildgestaltung sind Sie Profi und überzeugen mit ansprechenden Layouts;
  • Sie arbeiten selbständig und sind in der Lage Kolleg*innen aus unterschiedlichen Bereichen zu koordinieren;
  • Sie haben Lust mit einem professionellen, hochmotivierten Team in einem internationalen Umfeld zu arbeiten.
  • Umweltschutz und Umweltpolitik sind Ihnen ein Anliegen und Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten von Greenpeace.


Wir bieten Ihnen


  • die Chance, in einer spannenden und einflussreichen Umweltorganisation etwas für die Umwelt zu bewirken;
  • eine verantwortungsvolle und vielfältige Rolle in einem hochmotivierten Team, das sich mit Leidenschaft und Professionalität für unsere Umwelt einsetzt;
  • alle Voraussetzungen für selbständiges und gestalterisches Arbeiten;
  • ein Mindestgehalt von monatlich € 2.573,– brutto auf Basis 40 Wochenstunden. Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von Qualifikation und Erfahrung und richtet sich nach dem betrieblichen Gehaltsschema;
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell;
  • und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot sowie eine umfassende Betreuung auf beruflicher und privater Ebene durch ein externes MitarbeiterInnen-Programm (www.consentiv.at).


Die Stelle ist unbefristet, Sie berichten an die Leitung des Teams Supporter Care & Engagement.


Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, dann freuen wir uns auf Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben. Und lassen Sie uns wissen, warum Sie die/der Richtige für diese Rolle sind. 

Bewerben Sie sich gleich online bis spätestens 20.04.2021.


Sie wollen mehr über Greenpeace Österreich erfahren? Besuchen Sie unsere Homepage www.greenpeace.at oder folgen Sie uns auf Facebook und Instagram und informieren Sie sich über unsere aktuellen Kampagnen!