Digital Media Project Lead

Job description

Sie sind ein absoluter Profi in digitalem Storytelling oder digitalem Aktivismus? Die Schlagkraft und Reichweite von Netzkunst und Kommunikationsguerilla begeistern Sie? Sie kennen und schätzen die YesMen, das Zentrum für Politische Schönheit oder Böhmermann und haben Lust, Ähnliches für eine der größten Umweltschutzorganisationen umzusetzen? Sie trauen sich zu, die digitale Arbeit von Greenpeace auf das nächste Level zu heben? Das ist Ihre Chance! 

Greenpeace Österreich sucht eine/n:


DIGITAL MEDIA PROJECT LEAD


Ihr neues Aufgabengebiet

  • Sie agieren als kreativer Kopf für die Visualisierung, Konzeption und Umsetzung frischer, gewagter Digital Media/PR-Stunts für Greenpeace-Kampagnen in Österreich, die der Organisation einen zusätzlichen Schub auf bestehenden und neuen Kanälen geben.
  • In Koordination mit der Kampagnen-Leitung wählen Sie vielversprechende Themen aus und verwandeln diese in konkrete digitale Projekte für unsere Social Media Plattformen, die durch Innovation und Kreativität überzeugen.
  • Sie bilden und koordinieren dafür ein Team aus Social Media-/PR- und Aktions-Profis und leiten den gesamten Prozess, von der Konzeption über die Realisierung bis zur Evaluierung, mit großer Eigenverantwortung und großem Gestaltungsspielraum.
  • Als politischer Kopf haben Sie ein ständiges Auge auf aktuelle Entwicklungen in Gesellschaft, Politik und Umweltschutz. Sie erkennen neue Möglichkeiten und verwerten diese. Sie lassen sich von Best Practice-Beispielen inspirieren, sind bestens vernetzt und erkennen Digitalisierungs-Trends und ihre Chancen.
  • Sie kennen nicht nur die aktuellen Trends, sondern wissen auch was in der Zukunft begeistern wird und sehen es als ihre Aufgabe, die Organisation zu einer Vorreiterin in digitalem (Umwelt-)Aktivismus zu machen.


Requirements

Das bringen Sie mit

  • Fundierte Berufserfahrung in der Medien-, Digital-, Kommunikations-, Werbe- oder PR-Branche. Storytelling und erfolgreiche Kampagnenführung in der digitalen Welt ist Ihre bewiesene Stärke.
  • Sie übernehmen gerne Führungsverantwortung, haben bereits erfolgreich Projekte und/oder Teams geleitet und besitzen eine „hands-on-Mentalität“.
  • Sie sprühen vor Kreativität und frischen Ideen und überzeugen uns mit spannenden, innovativen Ansätzen und dem Mut, unkonventionelle Wege zu gehen.
  • Sie sind äußerst medienaffin, kennen die (digitale) Medienlandschaft und ihre Dynamiken ganz genau und wissen dieses Wissen zielgerichtet einzusetzen.
  • Sie sind ein Teamplayer und schaffen es durch Expertise und Kommunikationsstärke, unterschiedliche Stakeholder an Bord zu holen.
  • Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich, besitzen hervorragende Managementfähigkeiten und schaffen es, mehrere Projekte parallel zu planen, zu organisieren, zu priorisieren und enge Fristen einzuhalten.
  • Idealerweise verfügen Sie über ein solides Netzwerk an kreativen Freelancern (Text, Grafik, AktivistInnen) und wissen dieses zu aktivieren;
  • Eine ehrliche Begeisterung für das Greenpeace Themenspektrum und den starken Wunsch, zum gesellschaftspolitischen Wandel beizutragen.
  • (Grundkenntnisse in Medienrecht sind ein Vorteil, aber keine Voraussetzung)


Wir bieten Ihnen

  • die Chance, in einer der größten, dynamischsten und einflussreichsten Umweltschutzorganisationen weltweit etwas für Gesellschaft, Klima und Natur zu bewirken;
  • eine spannende, verantwortungsvolle und vielfältige Projektleitungsrolle in einem hochmotivierten Team, das sich mit Leidenschaft und Professionalität für unsere Umwelt einsetzt;
  • ein Mindestgehalt von monatlich € 3.100,– brutto auf Basis 40 Wochenstunden. Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von Qualifikation und Erfahrung und richtet sich nach dem betrieblichen Gehaltsschema;
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell, das die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben ermöglicht;
  • und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot sowie eine umfassende Betreuung auf beruflicher und privater Ebene durch ein externes MitarbeiterInnen-Programm (www.consentiv.at).


Die Stelle ist unbefristet. Sie berichten an die Leitung des Programmbereichs. Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, dann freuen wir uns auf Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben. Und lassen Sie uns wissen, warum Sie die/der Richtige für diese Rolle sind. Bewerben Sie sich gleich online bis spätestens 19. September 2021.


Sie wollen mehr über Greenpeace Österreich erfahren? Besuchen Sie unsere Homepage www.greenpeace.at oder folgen Sie uns auf Facebook und Instagram und informieren Sie sich über unsere aktuellen Kampagnen.